Tourismus-verbandder Vukovar-srijem region

   
Wissen Sie?

Since 1878th Vukovar was connected to the railway traffic.

Die Natur

Fühlen Sie die Schläge der Erde

Kann man schönere Umgebung von Wäldern, klaren Flüssen und unübersehbaren Felder wünschen? In diesem Naturreichtum sprossen Slawonien und Syrmien und gaben uns eine ganz neue Dimension voll von emotionellen und ästhetischen Entdeckungen. Von Spačva, dem größten ganzen autochthonen slawonsichen Steineichewald mit der Fläche von 40 tausend ha, bis wunderbaren mehr jahrhundertealten Bäumen im Forstamt Gunja in Waldgegend Južno Radiševo, wird die unzerreißbare Verbindung, die jahrhunderte dauert, zwischen der Natur und dem Mann betont. Die slawonische Steineiche hat das Leben neben Wald kennzeichnet, und noch heute bewundern die Kenner aus der ganzen Welt ihre Schönheit und Qualität. Es handelt sich um einen besonders langlebigen Baumtyp, für den man sagt, dass er hundertjahrelang wächst, hundertjahrelang lebt und hundertjahrelang stirbt. Seine Baumkrone versteckt seltene geschützte Tierarten wie Eichenbockkäfer (Cerambyx cerdo), Hirschkäfer (Lecanuc cervus), Seeadler (Haliaeetus albicilla), weiße Fliege (Ficecula slbicollis), roter Specht (Dendrocopos medius), Waldstorch (Ciconica nigra)...

Das Gebiet der Spačva Waldgegend ist reich in Gewässer, besonders schön und wichtig sind Virovi (Wirbel), geschützte Landschaft und Paradies für Liebhaber der üppigen und unberührten Natur. Mit fast zwei km in Länge und sechzig m in Breite umfassen sie einen Teil des gleichnamigen Flusses, und stellen typische slawonische Landschaft und Gegend reich mit einmaligen Pflanzen- und Tierarten dar, und dankend Unterwasser haben sie noch nie ausgetrocknet, weder auch die Schönheit der zahmen slawonischen und syrmischen Natur, die im Wappen der Vukovar-Srijem Gespanscahft dargestellt sind. In seinem Zentrum ruht der Hirsch mit goldenem Ring um den Hals, hinter ihn befindet sich die slawonische Eiche, ein Baum tief verwurzelt in die Tradition dieser Gegend, und blaue Linien stellen drei Flüsse dar: Donau, Sava und Bosut, die auf ihre Weise hiesigen Mann gekennzeichnet haben.

Das Interessante

Naturlieber werden mit der Tatsache begeistert, dass in Kroatien, nur in aufbewahrter und bildhafter Ilok Gegend man Kaiseradler sehen kann, und dass im Park in Ilok einer der seltenen Exemplaren des Gingko Biloba Baumes wächst, der Baum der oft auch „lebendiges Fossil“ genannt wird, da seine Artgenossen schon vor 200 Million Jahren ausgestorben sind. Innerhalb der geschützten Naturschätze Monument der Parkarchitektur des Schlosses Odeschalci, wurde eine seltene Eidechseart - Ivanjski rovaš (Ablepharus kitaibelii) gefunden, und in der Nähe von Ilok in Mohovo der einzige Fossilrest des jungen Wollemammut, das mehr als 10 tausend Jahre alt ist. Auf dem Gebiet der Gemeinde Tordinci wurde ein der zwei Paare des Würgfalkens (Falco cherrug) in Kroatien bemerkt. Es handelt sich um eine der begehrenswertesten Arten für Jagd. Die Angabe, dass in der Vukovar-Srijem Gespanschaft Seeadler wohnen, wessen Spannweite bei Weibchen bis 2,5 m erreicht, bestätigt dass diese Gegend reich mit Vögel ist.

In Halbsteppen wohnt „kaspijska žuta poljarica“ (Coluber caspius), eine der giftigsten Schlangen Europas, und neulich wurde in Donau eine seltene Fischart aus der Familie Stör Gefangen. Man glaubt es handelt sich um Acipenser nudiventris, die letztes Mal in Kroatien vor 130 Jahren bemerkt wurde.

Die einzige pannonische salzige Steppe, „salzige“ Weide, in kontinentalem Teil Kroatiens breitet sich auf dem Gebiet der Gemeinde Trpinja aus, mit charakteristischen Pflanzenarten wie „panonski zvjezdana“ (Aster tripolium), „sirijska povijuša“ (Camphorosma annua), „slatinski trputac“ (Plantago tenuiflora)...

Was muss man sehen/besuchen?

Besuchen Sie Forstmuseum in Bošnjaci. Während der Fahrt auf dem touristischen Schiff Heilige Katharine in Nijemci beobachten Sie Vögel, entdecken Sie die unberührte Natur und versuchen Sie zu entdecken in welcher Richtung der Fluss Bosut fließt. Entdecken Sie Syrmien mit Fahrrad auf der Fahrradrouten Donau und Syrmien oder ein neues Hobby - Golf in Principovac in Ilok. Genießen Sie in der Schatten der Eichen während der Fahrt in Eco-Wagen durch den Wald Kunjevci neben Vinkovci oder rudern Sie Kajak in der mächtigen Donau. Mit Sultanskraft laufen Sie die europäische Laufroute „Sulatains train“ entlang. Probieren Sie Ihre Fertigkeiten und spielen Sie Paintball in Cerna und Novo Selo neben Vinkovci. Schwimmen Sie in der Donau, auf den schön eingerichteten Stränden in Vukovar und Ilok oder im Hallenschwimmbad in Vinkovci. Genießend den Wanderweg Liska neben Ilok zwischen Felder und Weinbergen finden Sie den höchsten Gipfel der Vukovar-Srijem Gespanschaft mit dem gleichen Namen. Kenner und Profis, Abendteuerer und Hobbyist schlagen wir Großwildjagd und Fischerei vor. Assimilieren Sie sich mit dem Wald – kampieren Sie auf Spačva in der mächtigen Spačva.

TOURISTISCHER BOOT – FLUSSFAHRT

DANUBIUS – ILOK,
Hotel „Dunav“, Julija Benešića 62, Ilok, tel.: 032 596 500, fax: 032 590 134, e-mail: hoteldunavilok@hoteldunavilok.com, www.hoteldunavilok.com
DUNAV-VU,
VUKOVAR – Zvonko Rac, Vukovar, tel.: 091 512 0808
SV. KATARINA, Nijemci,
Fahrt am Fluss Spačva durch den dichten Eichenwald. Attraktiv für Vogelliebhaber und diejenige, die frische Luft mögen. Möglichkeit der Ausleihung der kleinen Boote. Kontakt: Touristgemeinschaft der Gemeinde Nijemci, tel.: 032 280 376, e-mail: tznijemci@inet.hr

FAHRT MIT DEM TOURISTICHEN BAHN:

Vukovar
Touristischer Bahn – Kontakt Firma Eko Tour Vukovar, Park-šuma Adica bb (am Ende der Strasse Ulice 204. vukovarske brigade), Vukovar, tel.: 032 433 218, e-mail: ecotourvukovar@gmail.com

Ilok, Iločki podrumi (Ilok Weinkeller)
O. M. Barbarića 4 (innerhalb der alten Kern - Festung), tel./fax: 032 590 088
staripodrum@ilocki-podrumi.hr
www.ilocki-podrumi.hr

Eko mobili (Eco-Wagen)
Lovački dom Kunjevci (Jagdhaus Kunjevci), Wald Kunjevci (Vinkovci)
Im Angebot sind zwei Eco-Wagen: mit 6 oder 4 Sitze. Man kann auch Ausrüstung für Schiesssport ausleihen.  
tel.: 032 336 190
fax: 032 336 191
gsm: 098 441 553
e-mail: ld-kunjevci@hrsume.hr